Lukas Christian Joham  - the „high“ one -  kommt aus dem kleinen, aber schönen Völkermarkt in Kärnten. Er wurde im April 1992 geboren und begann seine musikalische Ausbildung mit sechs Jahren an der Blockflöte. Er absolvierte das Alpen – Adria Gymansium in Völkermarkt sowie die Musikschule der Abstimmungsstadt.

 

Zur Zeit studiert er Musikerziehung an der Kunstuniversität Graz, katholische Religion an der Theologischen Fakultät Graz.

Zu seinen musikalischen Fertigkeiten gehören neben dem Gesang auch das Saxophon, das Klavier sowie das Schlagzeug.

 

Abseits des intensiven Studiums ist Lukas Joham in unzähligen Chören und Formationen als Sänger, Musiker, Stimmbetreuer beziehungsweise als Solist tätig: Kammerchor Graz, Chor der Musikpädagogik Graz, Landesjugendchor Kärnten, Party-Rock Band Caparo, MGV Scholle…

Durch diese Tätigkeiten bot sich ihm schon die Gelegenheit in Konzertsälen auf der ganzen Welt aufzutreten, wobei ein Highlight sicher eine Konzertreise nach Südafrika im Sommer 2014 darstellte.

 

Außerdem ist Lukas Joham seit 2011 ausgebildeter Rettungssanitäter, wodurch im Notfall sowohl für das Ensemble „4ME“ als auch für das Publikum stets eine Rettung bzw. die bestmögliche Betreuung zur Stelle ist.

 

„Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

 Victor Hugo