Michael wurde 1990 in Voitsberg geboren. Mit sechs Jahren begann für ihn die musikalische Ausbildung mit seinem ersten Instrument, der Violine. Im Jahr 2004 wechselte er in das Konservatorium in Graz, wo er auch zusätzlich Klavierunterricht erhielt. Dazu besuchte er das Musikgymnasium Graz, wo er auch 2010 maturierte. Seit 2011 studiert er nun Lehramt in den Fächern Musikerziehung und Mathematik.

 

Michael spielt seit 2006 in der Volksmusikgruppe Margrets Musi. Die Gruppe war unter anderem in Sendungen wie "Mei liabste Weis" oder "Klingendes Österreich" sowie beim Bauernbundball und Aufsteirern in Graz dabei. 

 

Mit dem internationalen SFK Orchester unter der Leitung von Prof. Ernst Hötzl wirkte er 2013 bei einer China Tournee mit. Auch als Solist ist Michael im Bereich der klassischen Orchester- und Kammermusik tätig.

 

Mit dem Musikstudium an der Kunstuniversität Graz begann für Michael auch die Gesangsausbildung. Davor war er auch schon mit dem Chor des Musikgymnasiums bei der Chorolympiade, bei Projekten, wie z.B. die Schöpfung unter Andres Orozco Estrada, und zahlreichen Messen dabei. Seit 2011 singt Michael im Chor der Musikpädagogik unter der Leitung von Johannes Prinz sowie als Aushilfe bei Voices Wides und dem Jugendchor Weiz mit.

 

"Ohne Musik wär' alles nichts!"

W. A. Mozart